Berufspädagogische Weiterbildung zum/zur PraxisanleiterIn

Aufgabe der Praxisanleitung ist es, Auszubildende schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben heranzuführen. Dies ist eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe, die einen wichtigen Beitrag zur Qualifikation des beruflichen Nachwuchses leistet. Darüber hinaus befähigt die Weiterbildung dazu, neue Fachkräfte einzuarbeiten und andere Kollegen*innen in ihren Fachweiterbildungen zu begleiten.

Die Qualitätsstandards für die Weiterbildung „Praxisanleitung“ des Landes NRW und der Pflegeberufe-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung (PflAPrV § 4) sind Grundlage der Weiterbildung. Das Professionsverständnis und Lehr-Lernverständnis sind angelehnt an die Weiterbildungsordnung der Pflegekammer RLP. Zudem wird ein handlungsorientierter und systemischer didaktischer Ansatz verfolgt, der sich an der realen Pflegepraxis orientiert.

Abgeschlossen wird die Weiterbildung mit Bestehen einer schriftlichen Hausarbeit, einer praktischen Anleitungssituation  sowie einer mündlichen Prüfung.

Termine:                            jeweils 8.30-15.45 Uhr

                                            26.05.-28.05.2021                          21.06.-24.06.2021

                                            19.07.-22.07.2021                          23.08.-26.08.2021

                                            25.10.-28.10.2021                          22.11.-25.11.2021

                                            14.12-16.12.2021                          24.01.-28.01.2022

                                            21.02-24.02.2022                          21.03.-24.03.2022

Mündliche Abschlussprüfung:      09.05.2022/10.05.2022

Anmeldung bitte an: info@rheinische-akademie.com

Bitte schicken Sie folgende Unterlagen mit Ihrer Anmeldung mit:

  • Anmeldeformular (Klicken Sie bitte auf den grünen Button unten)
  • Kopie der Urkunde der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • 1 Lichtbild
  • Kurzes Anschreiben über Ihre Motivation zur Teilnahme an der Weiterbildung und Ihre persönlichen Erwartungen an die Weiterbildung

Anmeldeschluss:             14.05.2021

Bei Fragen: Tel.: +49 2171 3665772